Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Info ich bin einverstanden

Schützenrunde Hubertus

eingetragener Verein

Schießstand

Ziel für Jäger, Sportschützen und allen am Schießsport interessierten Gästen.

Inmitten von Kärnten liegt die Schießstätte (Bild) der "Schützenrunde Hubertus", zwischen der Fremdenverkehrsgemeinde Steindorf am Ossiachersee und der Tiebelstadt Feldkirchen.

Der 1978 gegründete Verein "Schützenrunde Hubertus" errichtete auf dem ehemalige Steinbruchareal der Fa. Faleschini in Tiffen ihren Schießstand (Bild). Nach und nach wurde er erweitert und ausgebaut.

Im Winter 2000/01 wurde die Schießstätte umgebaut. Das Vereinsgebäude wurde vergrößert. Auch in Lärmschutzmaßnahmen wurde kräftig investiert und wird in Zukunft weiter investiert werden.

Heute verfügt der Verein über vier 50 bzw. 100m Gewehrstände mit Zugseilanlagen und Videokameras. Dann über fünf 25m Pistolenstände (Bild) mit Duellanlage und einen 25m Pistolenstand mit Gummikklappscheiben. Weiters über den "Kipphasen -" (35m) und "Laufenden Keilerstand" (50m). Übrigens einer der wenigen Stände in Österreich, wo mit großer Kugel oder Flintenlaufgeschoß auf den "Laufenden Keiler" geschossen werden darf.

!!! Wir freuen uns auf Ihren Besuch !!!

SCHÜTZENRUNDE HUBERTUS
Schießstätte: Bichl 2, 9560 Tiffen
Postanschrift: Tschöranerweg 35, 9551 Bodensdorf

Tel. / Fax.: +43 4243 8134
Mobil +43 664 1601439
E-Mail: info@schuetzenrunde-hubertus.at

Icon LocationSchießstätte
Schützenrunde Hubertus
Bichl 2
9560 Tiffen bei Feldkirchen